Stanzen

Punching aluminium

Stanzen eines Aluminiumblechs

Insbesondere im Bereich der Blechbearbeitung ist das Stanzverfahren gängige Praxis. Hierbei werden mithilfe einer Stanzmaschine entweder Einzelteile aus einem Blech herausgetrennt, um diese weiter zu verarbeiten oder um das gestanzte Blech selbst zu verwenden. Typische Einsatzbereiche gestanzten Materials sind beispielsweise Kleinstbauteile für die Automobilindustrie oder auch dekorative (Bau-)elemente (z.B. Lochblechverkleidungen).

 

Der Stanzprozess einfach erklärt

Im ersten Schritt wird das Aluminiumblech auf eine Matrize gespannt, um es für den Stanzprozess zu fixieren. Dann wird ein Schneidwerkzeug an einem Stanzstempel befestigt. In einer schnellen Abwärtsbewegung schneidet dann das Werkzeug das Stanzteil aus dem Blech und wirft es aus.

Bei diesem Stanzprozess spielen die Stärke, Legierung und Beschaffenheit des Materials eine entscheidende Rolle, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Neben den eigenen Maschinenparametern, können unsere erfahrenen Mitarbeiter Ihnen bei der Auswahl des richtigen Materials unterstützen. Sprechen Sie uns einfach an!

 

In diesem Video sehen sie den Ablauf eines Stanzprozesses

LESEN SIE AUCH:

Schneiden
Laserschneiden
Zerspanung – Drehen und Fräsen