Chemische Oberflächenbehandlung

Chemical pretreatment

Aluminium mechanisch und chemisch vorbehandelt – vor der Eloxierung

Die chemische Oberflächenbehandlung ist eine Modifikation der Aluminiumoberfläche durch chemische Prozesse. Diese Art der Oberflächenbehandlung wird meistens als Vorbehandlung für eine spätere Endbehandlung, wie Eloxieren oder Pulverbeschichtung verwendet.

Es gibt zahlreiche chemische Oberflächenbehandlungsmethoden, unter anderem:

  • Beizen
  • Chemisches Polieren
  • Chromatieren/Phosphatieren

Chromatieren/Phosphatieren zum Beispiel, wird meist als Vorbehandlung zur Pulverbeschichtung genutzt, und ist ein gutes Beispiel für die Funktion einer chemischen Oberflächenbehandlung

Falls Sie sich unsicher sind, ob chemische Oberflächenbehandlung die richtige Lösung für Sie ist, oder falls Sie weitere Fragen haben, steht ihnen unser fachkundiges Team mit Rat und Anleitung zur Verfügung.

 

Die Beispiele in den Bildern zeigen den Prozess vom unbehandelten Gegenstand bis zur Anodisierung mittels chemischer und mechanischer Vorbehandlung:

 

  • Unbehandeltes Aluminium Werkstück
  • Aluminium Werkstück - mechanisch & chemisch behandelt
  • Selber Gegenstand, 5mµ eloxiert

LESEN SIE AUCH:

REACH Verordnung
Kleben von Aluminium
Reinigung von eloxiertem Aluminium
Eloxieren