Strangpressen

Strangpressen

 

Die Vorteile des Strangpressens

Einer der größten Vorteile des Strangpressens (Extrusion) ist die Möglichkeit, Metallprofile in komplizierten Formen und aus schwer formbaren Werkstoffen herzustellen. 

Das Verfahren lässt sich am anschaulichsten mit dem Quetschen von Zahnpasta aus einer Tube vergleichen. Im Fall der Aluminiumextrustion wird ein beheizter, zylindrisch-geformter Aluminiumblock in einen Zylinder (die Zahnpastatube) gelegt und mithilfe eines Stempels (nach oben streichen mit den Fingern) durch eine Matrize (Tubenöffnung) gepresst. Die Innenmaße der Matrize entsprechen dabei folglich den Außenmaßen des Pressstrangs. Wie Sie in der Abbildung sehen, wird der (in einem Induktionsofen auf 450-500 °C vorgeheizte) Block durch die Matrize geschoben. In dieser Öffnung sitzt ein formgebendes Werkzeug (z.B. in L-Form) mithilfe dessen das Profil in seine gewünschte Form gebracht wird.

Wenn das Profil das Werkzeug verlässt, wird es zunächst mit Wasser oder Luft abgekühlt und daraufhin an beiden Enden gezogen, solange es noch "weich" ist. Hierdurch wird die Produktionsbedingte Eigenspannung des Produktes gelöst, um Materialverzug zu vermeiden und die gewünschten und korrekten Profilabmessungen zu erreichen. Anschließend werden die Profile auf Maß geschnitten und erhalten ihre endgültige Festigkeit, indem sie entweder einer Wärme- und/oder einer Kaltverfestigung unterzogen werden.

Vielseitig bei niedrigen Werkzeugkosten

Im Vergleich zu anderen Materialien sind die Werkzeugkosten für die Herstellung von Aluminiumprofilen relativ gering. Auch der Schrottanteil (Abfall/Produktionsnebenkosten) während der Produktion hält sich durch das Pressverfahren in Grenzen. Aus diesem Grund sollten Konstrukteure bei ihrer Fertigungsplanung stets berücksichtigen, dass ein Dreh- & Fräsprodukt unter Umständen vielleicht wesentlich günstiger und einfacher gepresst werden kann!

Gute Vorbereitung führt zu effizientem Design

Bei der Entwicklung eines neuen Pressprofils gibt es ein paar goldene Grundregeln, die beachtet werden sollten um eine kostengünstige und schließlich qualitativ hochwertige Fertigung zu ermöglichen. Unser Artikel gibt Ihnen hierzu eine gute Hilfestellung. Dennoch gilt: Lassen Sie sich von uns von Anfang an beraten. Nur so können wir sicherstellen, dass sie Ihre Idee ohne große Umwege umsetzen können.

 

LESEN SIE AUCH:

3D Prototyping
Werkzeuge
Design gepresster Aluminiumprofile